Books to Order

Bücher zu bestellen

Postage Extra:

Overseas Euro 7,00

Europe Euro 3,00

Paypal accepted

Order


back

 

 

 

Bestellung auch durch www.amazon.de möglich.

 

"Iwan und die Lienz Kosaken" erzählt eine kleine Geschichte des Verrats, des Betrugs und der brutalen Ermordung der ukrainischen Kosaken und deren Familien unmittelbar nach dem II. Weltkrieg.
Das Leid verursachten diejenigen, die sich als Freunde der Kosaken ausgegeben hatten: Die britische Armee.
"Iwan und die Lienz Kosaken" beinhaltet die Reise eines Mannes durch einen äußerst tragischen Lebensabschnitt der  Menschheitsgeschichte,  sowie Fotos und Hintergründe, die diese Tragödie aufklären.

 

Euro 9,90

 

 

 

Surviving Lienz tells a little known story of treachery, deceit and the brutal murder of Cossacks and their families.

Surviving Lienz contains a first-hand account of one man's travel through this deplorable segmant of mankind's history, as well as photographs and explanatory notes that clarify this tragedy.

 

Euro 9,90

 

 

 

 

verfügbar/available from

ZarTV

Kozaky Don

www.teleiks.ru

telex@donpacru

 

 

 

Flucht

 

Available through the University of Innsbruck only.

 

Flucht in die Hoffnungslosigkeit - Die Kosaken in Osttirol.

Harald Stadler, Martin Kofler, Karl C. Berger

64 Seiten, zahlreiche Farb- und Schwarzweißabbildungen sowie Zeichnungen.
Inhalt: Archäologische, volkskundliche und zeithistorische Betrachtungen zur Kosakentragödie in Lienz 1945.

 


Euro 9,50

Available through the University of Innsbruck only.

 

Die Kosaken im ersten und zweiten Weltkrieg.
Harald Stadler, Rolf Steininger, Karl Berger

226 Seiten, 71 Abbildungen. Inhalt: Kosakeneinheiten spielten im Ersten und Zweiten Weltkrieg eine wichtige und tragische Rolle, die in der Kosakentragödie des Jahres 1945 in Lienz mit der fatalen Auslieferung durch
die Briten an die Sowjets gipfelte. Die Beiträge dieses Kongressbandes geben erstmals einen umfassenden Überblick über die Kosaken in beiden Weltkriegen
aus historischer, ethnologischer und archäologischer Sicht.

 

Euro 29,90

 

 

back